Klasse Weber

Ausstellungen

Welt zum Gegenstand
22.02.2019-28.04.2019
Kunstverein Gelsenkirchen

Ausstellungsreihe „Lehrer – Schüler“ im Kunstmuseum – Alte Villa in Gelsenkirchen
Die Klasse präsentiert sich und nimmt dabei die Alltags-Welt zum Gegenstand ihrer Beschäftigung.
Im Zentrum der Ausstellung steht der Alltag: Alltagsobjekte, alltägliche Strukturen und Abläufe, die unser Leben bestimmen. Welche Bedeutung schlummert in den Alltagsobjekten, welche Abläufe werden durch sie bestimmt oder sind in ihnen abzulesen. Was unterscheidet ein Alltagsobjekt von einem Kunstobjekt und welche Aufladung erfährt ein Objekt der Alltagswelt, wenn es zum Kunstgegenstand gewandelt wird? Die Ausgangsthese ist, dass durch die künstlerische Intervention das Alltagsobjekt offenbart was zuvor verborgen blieb.

< vorherige Austellung
intern